Herrliche Ausblicke im Zillertal - Snowboarden im Pulverschnee Kulinarische Genüsse auf den Skihütten und Almen - mitten im Skigebiet Langlaufen ist gesund - auch andere Tätigkeiten wie Rodeln und Winterwandern erwarten Sie im Zillertal Der Olperer ist der Hausberg in Tux - im Skigebiet Hintertuxer Gletscher Schneeschuhwandern in Fügen, Mayrhofen, Kaltenbach oder Tux Die Skigebiete Hochzillertal, Hochfügen, Spieljoch, Mayrhofen und Hintertux stehen für Pistenspass vom Feinsten Panoramablicke auf den Bergen des Zillertal inklusive
Hoteltipp des Monats
Hotel Alpenhof, Skigebiet, Hintertuxer Gletscher, Wellness, Skfahren, Zillertal, Tux, Hintertux

Wintergenuss im ALPENHOF****S | am Fuße des Hintertuxer Gletscher | traumhafte Panoramalage | luxuriöse Zimmer und Suiten | Haubenküche | grosser SPA- und Wellnessbereich | u. v. m.

mehr erfahren
Empfehlung der Redaktion
Hainzenberg, Gerlosstein, Gerlossteinbahn, Ski Fahren, Rodeln, Hotel, 4 Sterne, Zillertal, Zillertal Arena

Alpenwohlfühlhotel "DÖRFLWIRT" **** • Traumlage mit herrlichem Panorama • direkt am Skigebiet Gerlosstein • direkt an der Talabfahrt • Spa mit Schwimmbad • Top-Pauschalen • uvm...

mehr erfahren
30.12.2019

Good Bye 2019 – Silvester im Zillertal

Das Jahr 2019 geht im Zillertal - wie könnte es anders sein - mit einem lauten Knall zu Ende. Aber nicht nur am Silvestertag ist einiges los. Auch Vor-Silvesterparties werden bereits einige gefeiert, sodass das alte Jahr stilgerecht verabschiedet werden kann. Vom traditionellen Feuerwerk bis zu Pferderennen und den Wiltener Sängerknaben, das Tal bietet einen ganzen Reigen an Veranstaltungen. Und das Beste: Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Ins neue Jahr feiern im Zillertal (C) pixabay

Wem Silvester feiern alleine zu wenig ist, der hat bereits am Tag vorher Gelegenheit das Jahr langsam ausklingen zu lassen. Vorsilvesterparties wurden zwar vielleicht nicht im Zillertal erfunden, sind aber auch im aktivsten Tal der Welt nicht mehr wegzudenken.

Vorreiter bei den Vorsilvesterparties war Ramsau. Auch heuer wird am 30. Dezember wieder ab 18 Uhr am Dorfplatz gefeiert. Für Unterhaltung sorgen die Zillertaler Mander und DJ Alex. Um 22 Uhr gibt es einen Fackelzug der Skischule Horberg. Auch ein Feuerwerk darf nicht fehlen. In Schlitters gibt es (vor dem Kulturzentrum) ebenso eine Vorsilvesterparty mit Beginn um 18 Uhr, veranstaltet von der Schützenkompanie Schlitters. Highlight ist das große Klangfeuerwerk um 20 Uhr.

Die Mayrhofner Skischulen laden ebenfalls zum Vorsilvester. Ca. 200 SkilehrerInnen der Mayrhofner Skischulen – angeführt von Bergsteigerlegende Prof. Peter Habeler - gestalten den traditionellen Fackellauf am 30. Dezember vom Gasthaus Wiesenhof auf der Ahorntalabfahrt direkt zum Eventgelände, wo die Schürzenjäger ein Live Konzert direkt an der Ahornbahn-Talstation geben. Das Programm beginnt um 16:30 Uhr, der Fackellauf folgt um ca. 17:30 Uhr. Ab 18 Uhr steigt ein Klangfeuerwerk.

Natürlich ist vor allem am Silvestertag einiges geboten. Bereits am Nachmittag beginnen die Feierlichkeiten.

In Tux-Lanersbach findet ab 13 Uhr am Eislaufplatz eine Vorsilvester Party für Kinder mit gratis Getränken und freiem Eintritt statt. Highlights sind u.a. Kinderschminken, Hüpfburg und Kinderskidoo (bei ausreichender Schneelage).

In Finkenberg beginnt um 17 Uhr eine Party im Dorf mit Bläsergruppe, Sportlerbar und buntem Feuerwerk.

Traditionell fährt am Silvestertag der Silvesterzug von Jenbach nach Mayrhofen. Abfahrt ist in Jenbach um 9:40 Uhr mit Ankunft in Mayrhofen um 12:33 Uhr. Großen Bahnhof gibt es an den Bahnhöfen samt musikalischer Umrahmung. Ehrenlokführer ist Christoph Walser, Präsident der Tiroler Wirtschaftskammer. Musikanten sorgen während der Fahrt und auf den Bahnhöfen für gute Stimmung.

In Kaltenbach steigt ab 16 Uhr eine Silvesterparty mit DJ Roman und Feuerwerk um 18 Uhr beim Parkplatz der Bergbahnen Hochzillertal. Auch einen Fackellauf der Skilehrer wird es geben.

In der Disco MTS in Zell gibt es ab 21 Uhr eine Silvesterparty mit DJ und freiem Eintritt. In Zell findet in der Krocha Alm eine Silvesterparty statt, Gerlos feiert ganz nach dem Motto „Gerlos goes 2020“ auf der Dorfabfahrt mit großem Feuerwerk der Gerloser Skilehrer. Beginn 17 Uhr.

Ebenso wird in Hochfügen gefeiert samt Klangfeuerwerk beim Parkplatz um 24 Uhr.

Silvesterparties finden abends in den Hotels und Lokalen im ganzen Tal statt, u.a. im Kosis in Fügen - mit der Live Band Cash-Money-Brothers. Auf Wunsch wird ein Sechs-Gang-Gala-Dinner im Restaurant serviert.

Fügen lädt am Neujahrstag außerdem zum Neujahrsempfang samt Feuerwerk (auf der Übungswiese bei der Spieljochbahn). Wer vom Vortag noch fit ist und ein professionelles Feuerwerk erleben will sollte sich den Fügener Neujahrsempfang nicht entgehen lassen. Beginn ist um 16 Uhr.

Mayrhofen lädt zum Neujahrspferderennen auf Schnee unterhalb der IQ Tankstelle. Der Eintritt beträgt Euro 5, Beginn ist um 13 Uhr.

Ein besonderes Klangerlebnis ist noch das Neujahrskonzert der Wiltener Sängerknaben am 2. Jänner 2020 in Tux.