Winter im Zillertal - Beeindruckende Aussichten im Skigebiet Essen und Trinken auf urigen Almen und Skihütten Langlaufen, Skifahren, Rodeln, Eislaufen - es gibt viel zu tun im Winter im Zillertal Am Hintertuxer Gletscher kann man immer Skifahren mit Schneegarantie Skifahren auf den schösten Pisten in Fügen, Kaltenbach, Zell, Gerlos und Mayrhofen Die schönsten Skigebiete im Zillertal Relaxen und Entspannen auf den schönsten Hütten im Zillertal
Hoteltipp des Monats
Asterhof, Aparthotel, Fügen, Zillertal, Hochzillertal, Spieljochbahn, Ski Fahren, Familienurlaub

Winterglück im Aparthotel ASTERHOF****! Einmalige Appartements und Ferienhäuser • herrliche Lage mit Traumpanorama • Wohlfühlwelt • in direkter Nähe zur Spieljochbahn • TOP-Pauschalen uvm.

mehr erfahren
Empfehlung der Redaktion
Hotel Tuxertal, Hotel 4 Sterne, Zillertal, Lanersbach, Tux, Eggalm Bahnen

Natur- und Wanderhotel "TUXERTAL" mit dem besonderen Ambiente • Traumlage direkt im Skigebiet • tägliches Skiguiding • herrliche Zimmer und Baumsuiten • Wellnessbereich • Naturküche uvm...

mehr erfahren

Tux-Finkenberg

Tux - Finkenberg

Berge über Berge finden Sie im südlichsten Zillertal, genauer gesagt im Tuxertal, welches sich von Mayrhofen bis zum Hintertuxer Gletscher erstreckt. Sowohl im Sommer als auch im Winter können Sie hier einen einzigartigen Urlaub verbringen, großer Erholungsfaktor inklusive:

Winter

Winter

Tux-Finkenberg präsentiert sich im Winter als ein wahrliches Winter Wonderland. Schon die Anreise ins hinterste Zillertal wird Sie begeistern.

Die tief verschneite Landschaft, romantische Bergwelt, herzliche Gastfreundschaft und Gemütlichkeit lassen nichts zu wünschen übrig. Untertags ein erfüllender Ski- oder Snowboardtag auf den Pisten von Finkenberg und Tux und abends entspannen in einer der vielen gemütlichen Unterkünfte – so sollte der perfekte Winterurlaub aussehen.

Tux und Finkenberg bieten alles was das Herz begehrt. Sei es im Gebiet Ski Zillertal 3000 (Finkenberger Almbahnen, Rastkogelbahn, Eggalmbahn) oder auf dem Hintertuxer Gletscher, die Zillertaler Anlagen bringen Sie bis zu 3250 Meter über das Meer und bieten damit absolute Schneesicherheit (übrigens am Gletscher das ganze Jahr!). 193 Pistenkilometer und 63 Lifte (Ski Zillertal 3000) bzw. 51 km und 18 Lifte am Gletscher sorgen für die nötige Abwechslung. Ganze 1750 Höhenmeter auf 12 km überwinden Sie bei der Talabfahrt „Schwarze Pfanne“ von der Gefrorenen Wand auf 3250 m bis ins Tal nach Hintertux auf 1500 m.

Auch Langläufer kommen im hinteren Zillertal auf ihre Kosten. Zwischen Tux-Vorderlanersbach und Madseit stehen 14 km klassische Loipe und eine 14 km Skating Spur bereit. Für die Winterwanderer gibt es außerdem 68 km geräumte Winterwanderwege. Und natürlich gehört auch eine zünftige Rodelpartie dazu. Mit der Bichlalm in Hintertux, der Höllensteinhütte in Lanersbach und der Grieralm in Juns haben Sie gleich die Qual der Wahl. Auf den großen Natureisplätzen in Tux-Lanersbauch und Finkenberg wird auch Eislauf und Eisstockschießen angeboten.

Aber auch sonst ist in Tux-Finkenberg einiges geboten. Die Tuxer Schischulen sorgen im Winter zum Beispiel für die spektakuläre Skishow „Fire on Snow“, die an mehreren Terminen aufgeführt wird. Tolle Lichteffekte, heiße Musik und viel Abwechslung sorgen für ein unvergleichliches Event in der Arena Hinteranger in Tux-Lanersbach.

Jeden Tag geht im Zillertaler Apres-Ski Lokal schlechthin die Post ab. In der Hohenhaus Tenne direkt an der Talstation des Gletschers gelegen gaben sich die Stars die Klinke in die Hand. Beinahe täglich gibt es Live-Musik. So sorgen u.a. Olaf Henning, Helmut aus Mallorca, Antonia aus Tirol oder Markus Becker für Partystimmung und viele Ohrwürmer.

Auch die „Kölsche Winterwoche“, die den Karneval von Deutschland ins Zillertal bringt ist inzwischen legendär. Alljährlich gegen Saisonende wird ein tolles Programm mit vielen Highlights angeboten.

Sommer

Sommer

Inmitten der Zillertaler Bergwelt sind die Gipfel zum Greifen nah. In der Ferienregion Tux-Finkenberg wartet neben Natur pur ein unvergleichliches Urlaubserlebnis auf Sie.

Von Mayrhofen führt eines der fünf Seitentäler des Zillertals ins Tuxertal. Von Finkenberg über Vorderlanersbach, Lanersbach, Juns und Madseit geht es bis nach Hintertux, von wo Sie auf den Hintertuxer Gletscher gelangen. Die Bahn läuft das ganze Jahr, und auch Skifahren ist Winter wie Sommer möglich. Der Hintertuxer Gletscher ist das einzige Ganzjahresskigebiet Österreichs. Ob Skifahren oder nicht, den Gletscher – 3000 Meter über dem Meer - sollten Sie einmal erlebt haben.

Mit der Spannagelhöhle befindet sich Europas höchstgelegene Schauhöhle am Hintertuxer Gletscher. Mit einer vermessenen Länge von ca. 12,5 km gilt sie als größte Felshöhle der Zentralalpen, 500 Meter davon können im Eingangsbereich bei einer Führung besichtigt werden. Dabei lernen Sie geologische Besonderheiten wie Tropfsteine, Marmoreinschlüsse und Gletschermühlen kennen.

Im Natur Eis Palast – ebenfalls am Hintertuxer Gletscher – erhalten Sie tiefe Einblicke ins ewige Eis. Nur wenige Gehminuten von der Bergstation des Gletscherbus 3 finden Sie den Eingang in den Natur Eis Palast. Bei einer geführten Tour erkunden Sie die begehbare Gletscherspalte mit magischen Eisstalaktiten, riesigen Eiskristallen, gefrorenen Wasserfällen und einen Gletschersee.

Die Urlaubsregion Tux-Finkenberg verspricht im Sommer sanfte Erholung mit Langzeitwirkung. Nicht nur stehen Ihnen 350 km bestens beschilderte Wanderwege zur Verfügung, die glitzernden Bergseen und gemütlichen Einkehrmöglichkeiten im hinteren Zillertal suchen ihresgleichen. Neben der sanften Erholung in der imposanten Bergwelt bietet die Region aber auch sportliche Highlights wie Canyoning, Klettern, Mountainbiken oder Paragleiten. Für Abkühlung sorgen das Thermal-Freischwimmbad in Hintertux oder das Erlebnisfreibad Finkenberg.

Die Finkenberger Almbahnen befördern Sie ebenfalls Sommer wie Winter auf den Gipfel, mehrstündige Wanderungen führen Sie zum Beispiel auf den Rastkogel. Am Gipfel angelangt werden Sie mit einem wunderschönen Blick auf das Inntal, Zillertal und Tuxertal belohnt. Von der Mittelstation gelangen Sie zum Moorlehrpfad am Penken, eine lehrreiche Wanderung für die ganze Familie.

Eine tolle Kombination aus Spiel, Sport und Natur bietet der Erlebnisweg Tuxbach, ein Talwanderweg mit verschiedenen Erlebnisstationen. Einerseits wird die Fantasie der Kinder angeregt, andererseits sind sie sportlich und mit ihrer Geschicklichkeit gefordert bei der Kurvenrutsche, der Tarzan-Seilbahn, im Erlebnis-Stall uvm.

Überhaupt wird für die Kinder täglich ein abwechslungsreiches Programm angeboten, bei Schlechtwetter können die Kleinen in der Playarena Tux so richtig herumtoben.