Herrliche Ausblicke im Zillertal - Snowboarden im Pulverschnee Kulinarische Genüsse auf den Skihütten und Almen - mitten im Skigebiet Langlaufen ist gesund - auch andere Tätigkeiten wie Rodeln und Winterwandern erwarten Sie im Zillertal Der Olperer ist der Hausberg in Tux - im Skigebiet Hintertuxer Gletscher Schneeschuhwandern in Fügen, Mayrhofen, Kaltenbach oder Tux Die Skigebiete Hochzillertal, Hochfügen, Spieljoch, Mayrhofen und Hintertux stehen für Pistenspass vom Feinsten Panoramablicke auf den Bergen des Zillertal inklusive
Hoteltipp des Monats
Hotel Alpenhof, Skigebiet, Hintertuxer Gletscher, Wellness, Skfahren, Zillertal, Tux, Hintertux

Wintergenuss im ALPENHOF****S | am Fuße des Hintertuxer Gletscher | traumhafte Panoramalage | luxuriöse Zimmer und Suiten | Haubenküche | grosser SPA- und Wellnessbereich | u. v. m.

mehr erfahren
Empfehlung der Redaktion
Tuxertal, Tux, Eggalm Bahnen, Skifahren, Hintertuxer Gletscher, Winterurlaub, Familie, Urlaub, Zillertal, Tirol

Naturhotel "TUXERTAL" **** • Traumlage mitten im Skigebiet • einzigartige Zimmer + Suiten • tägliches Skiguiding • herzliche Gastfreundschaft • Naturküche • Spa uvm...

mehr erfahren
13.08.2019

Der Musiksommer im Zillertal

Während die einen dieses Wochenende ihr Abschiedsjahr einläuten sind andere noch mitten im Geschehen oder erst am Anfang ihrer Karriere.

Grosses Jubiläum der Jungen Zillertaler (C) JuZi

Die Rede ist von den vielen und vielseitigen Musikgruppen, für die das Zillertal bekannt ist. Das Fanwochenende Mitte August ist für die Zillertaler Haderlumpen wohl auch emotional, haben sie doch bereits vor längerem angekündigt, dass dies ihr letztes Profijahr sein wird. Als Dankeschön für die "gewaltigen Jahre" (wohl eher Jahrzehnte!) geben die Lumpen sogar bei FREIEM EINTRITT ein Exklusiv Open Air.

Die Schürzenjäger hingegen haben ihr Großereignis heuer schon hinter sich. Nachdem sie sich erst von einigen Jahren neu formiert haben können wir zumindest hier mit einem längeren Fortbestand rechnen. Auch die Juzis (wie sich die Jungen Zillertaler) nennen sind noch nicht amtsmüde, auch ihre Karriere dauert bereits Jahrzehnte an. Mitte August stehen sie wie gewohnt in Strass auf der Open Air Bühne, heuer bereits zum 20. Mal. Die Juzis sind bekannt dafür, dass sie sich immer wieder neu erfinden, und sei es mit "Auf der Bruck trara", "Tannenzapfen zupfen", "Obercool im Haifischpool", dem Zwergen- oder Fliegerlied, jeder neue Ohrwurm kommt mit einem professionellen Video, den dazugehörigen Moves auf der Bühne und dem passenden Merchandising. Die Juzis sind eine professionelle Marketingmaschine, man braucht sich dazu nur ihren Instagram Account ansehen. Fast 10.000 Follower zeigen, dass auch die Volksmusikszene (zumindest technisch und marketingmäßig) mit der Zeit geht!

Auch Einzelkämpfer Marc Pircher bleibt eine Konstante im Zillertal, auch wenn er als Aushängeschild immer wieder in andere Tiroler Regionen gelockt wurde und wird und zudem auch als Moderator höchst erfolgreich ist. Er ist einer der wenigen, die sich alleine (nicht als Band) durchschlagen, und auch er ist eines der Zillertaler Aushängeschilder. Gerade erst hat er ein neues Album herausgebracht. Mit "Hörst du mein Herz" lässt er aufhorchen, es ist wohl ein Beweis dafür, dass er auch weiterhin musikalisch kreativ sein wird und sich nicht nur der Moderationsrolle verschrieben hat.

Äußerst sympathisch agiert der Zillertaler (Christoph) und seine Geigerin (Tanja). Die beiden kommen authentisch rüber und vor allem seit der Geburt ihres Pauls Ende 2016 haben sie die Herzen der Fans erobert. Gekrönt wurde ihre musikalische Liebe durch die Hochzeit im heurigen Jahr. Ihr Terminkalender zeugt ebenso von großer Nachfrage, und es wird wohl nicht lange dauern, bis auch Klein-Paul in irgendeiner Form fix auf der Bühne mitmischen wird

Weitere Zillertaler Musikgruppen wie die Ursprung Baum oder die Zillertaler Mander und die vielen (noch) unbekannteren Bands machen unser Tal so einzigartig. Ohne Geld keine Musik heißt es zwar, im Zillertal allerdings könnte man sagen "Ohne Musik keine Seele"!